Gesundheitscoaching

Gesundheitsthemen werden zunehmend zu zentralen Themen im Coaching. Standen früher eher körperliche Belastungen als Folge von Arbeitsprozessen im Fokus, so sind dies heute psychische Belastungssituationen, die aus den gestiegenen Leistungsanforderungen der modernen Arbeitswelt resultieren. Stress verursachende Faktoren wie Zeit- und Leistungsdruck, Bewältigung der Informationsflut, Arbeitsüberlastung, unklare Prozess- und Entscheidungsverantwortungen, permanenter Veränderungsdruck, ungelöste Konflikte etc. führen nicht selten zu eingeschränkter Arbeitsfähigkeit oder gar zur vollständigen temporärem Arbeitsunfähigkeit. Das Coaching zeigt - ausgehend von einer systematischen und ganzheitlichen Analyse der individuellen Arbeitssituation des Coachee - Wege auf, die Schere zwischen Leistungsanforderungen einerseits und verfügbaren individuellen Ressourcen andererseits zu schließen.

 

Ziele

Die Teilnehmer/innen ... 

  • erhalten Individuelle Unterstützung für den Arbeitsalltag
  • sichern und erweitern persönliche Kompetenzen
  • erkennen neuer Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit psychischen Belastungen

 

Inhale/Vorgehen

  • Reflexion individueller Verhaltens- und Interaktionsmuster
  • Identifizierung internalisierter Verhaltensweisen vor dem Hintergrund des Arbeitsalltags
  • Reflexion des persönlichen Gesundheitsverständnisses
  • Persönliche Gesundheitsorientierung im beruflichen Alltag
  • Umgang mit Stress
  • Analyse von Belastungssituationen anhand verschiedener Beispiele aus dem Arbeitsalltag

 


Produktblatt - Download